Schule

19_0106_Worms_Wahlkampf_Silhouette_Schri

In der Schule wird der Grundstein für das spätere Leben gelegt. Kinder brauchen beste Bedingungen, damit Lernen Spaß macht und sie damit ihre gesamtes Potential entfalten können. Für ein familienfreundliches Worms brauchen wir die besten Schulen!

Schulen in Worms: Das ist uns besonders wichtig

  • Gute Bildung braucht gute Schulgebäude und bessere Ausstattung - hier werden wir investieren müssen!

  • Die Digitalisierung muss endlich auch in den Schulen ankommen und konsequent umgesetzt werden.

  • Wir wollen das Angebot an Schularten in Worms weiter stärken.

  • Ganztagsbetreuung muss für alle Schülerinnen und Schüler in Worms möglich werden.

  • Wir wollen die Schulsozialarbeit deutlich stärken.

Beste Bildung für Worms

Unser großes Ziel ist es, Worms zu eine der familienfreundlichsten Städte Deutschlands zu machen. Dafür brauchen wir die besten Schulen für unsere Kinder und Jugendlichen! Hier haben wir einigen Nachholbedarf in Worms: Wir müssen mehr in unsere Schulen investieren. Dies gilt für uns ganz klar auch für die schwierigen Zeiten, die nun vor uns liegen! Dies ist für uns eine große Aufgabe, an der wir in den kommenden Jahrn hart arbeiten werden.

 

Die Gebäude aller Wormser Schulen zukunftsorientiert sanieren

Die Rahmenbedingungen für optimale Bildung sind gut ausgestattete Schulen. Dementsprechend müssen die Wormser Schulen saniert werden! Dazu gehören zum einen die Schulhöfe und auch die Toiletten, damit die Schüler sich an ihrer Schule auch wohlfühlen. An manchen Standorten wäre jedoch leider auch eine Sanierung nicht mehr hilfreich und wirtschaftlich. Deshalb muss für gewisse Schulen auch in Neubauten investiert werden. Auch die Ausstattung der Schulen muss besser werden, in allen Bereichen - von den Naturwissenschafts-Räumen bis zu den Sportanlagen. 

Wormser Schüler besser auf die digitalisierte Welt vorbereiten

Die Welt entwickelt sich immer schneller, besonders im Bereich der Digitalisierung. Durch die Corona-Pandemie wurde dies noch deutlicher. Wir müssen unsere Schulen endgültig aus der Kreidezeit holen und umfassend digitalisieren. Dazu gehört sowohl eine moderne Ausstattung, schnelles Internet und WLAN, als auch neue pädagogische Konzepte. Außerdem müssen wir sicherstellen, dass wir die Lehrerinnen und Lehrer dabei bestmöglich unterstützen und weiterbilden. 

Angebot an Schularten weiter stärken

Unsere Gesellschaft ist in den letzten Jahren immer vielfältiger geworden. Wir wollen allen Lebensumständen der Wormser Familien und Schülern gerecht werden. Dazu müssen alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit haben, genau die Schule zu besuchen, die ihr volles Potenzial hervorhebt und ihnen dabei hilft, sich zu entwickeln. Fehlende Schulplätze dürfen Schülerinnen und Schüler nicht daran hindern, die passende Schule und Schulart auszuwählen. Wir wollen daher das Angebot an verschiedenen Schularten in Worms weiter stärken und für eine vielfältige Schullandschaft arbeiten.

Ganztag für alle Schüler ermöglichen

Die Ganztagsschule ist aus sehr vielen Gründen wichtig für unsere Gesellschaft. Hier geht es um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und um mehr Unterstützung beim Lernen für die Schülerinnen und Schüler. Wir wollen daher für alle Kinder und Jugendliche in Worms die Ganztagsschule ermöglichen. Dazu muss das bestehende Angebot weiter ausgebaut und verbessert werden. 

Schulsozialarbeit muss in allen Schulen Standard werden

Schüler brauchen neben der konkreten Hilfe beim Lernen immer mehr Unterstützung bei der Bewältigung von Problemen, die sich aufgrund von Lebens- und Familiensituationen ergeben. Dies kann durch die Lehrerinnen und Lehrer an den Schulen alleine nicht aufgefangen werden. Wir wollen daher an allen Wormser Schulen Schulsozialarbeiterinnen und -arbeiter einführen. So können wir die Hilfe anbieten, die gebraucht wird. Schulsozialarbeit muss in Worms zum Standard werden! 

Schülern einfacheren Übergang in Beruf und Studium ermöglichen

Das Ende der Schulzeit ist für viele Jugendliche ein aufregender Moment. Viele wissen aber nicht wirklich, wie es weiter geht. Wir wollen den Übergang von der Schule in Ausbildung, Studium oder Beruf erleichtern. Dazu brauchen wir mehr Beratungs- und Informationsangebote, aber auch mehr Kooperationen mit den Hochschulen und der Wirtschaft. 

VHS Worms: Lebenslanges Lernen

Beste Bildung - das ist mehr als Schule. Die Welt dreht sich weiter und es gibt immer noch mehr zu lernen und zu entdecken. Die Volkshochschule Worms bietet Wissbegierigen jeden Alters die Möglichkeit, ihren Wissensdurst zu stillen. Damit dies auch ohne Probleme gelingt, wollen wir dieses Angebot weiter ausbauen und die Ausstattung und Räumlichkeiten der VHS verbessern. Für uns gehört die VHS selbstverständlich zu den wichtigen Schulen in Worms und sie wird daher immer unsere Unterstützung bekommen! 

In Schulen und Bildung investieren.

Für ein familienfreundliches Worms wollen wir unsere Schulen in der kommenden Zeit stark verbessern. Wir sind davon überzeugt, dass es sich lohnt in Schulen und Bildung zu investieren - auch wenn es durch die Krise zwischendurch schwierig werden sollte. Für uns werden die Wormser Schulen immer einer der wichtigsten Schwerpunkte unserer Arbeit sein. 

Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...