Schönste Adventsfenster geehrt


Prämierung der Hochheimer Adventsfenster

Die Hochheimer Adventsfenster setzten im vergangenen Jahr ein kleines Zeichen der Hoffnung während der Weihnachtszeit. Die Hochheimerinnen und Hochheimer konnten per Stimmzettel das schönste Fenster prämieren. Nun hatte Ortsvorsteher Timo Horst die Gelegenheit die drei Fenster mit den höchsten Stimmenanteilen zu ehren. Als kleines Dankeschön für die Gestaltung der Adventsfenster erhielten Beate Zutavern, Sandra Kalus und Cecilia Gärtner einen Gutschein von der Kinowelt in Worms sowie Snacks für den Kinobesuch. Die Idee dabei war, ein Wormser Unternehmen der Kulturwirtschaft zu unterstützen, welches von der Pandemie besonders betroffen ist, so Horst. Kinobetreiber Patrick Mais hatte die Preise ebenfalls mit Geschenken unterstützt.


Insgesamt hatten leider nur wenige Hochheimerinnen und Hochheimer an der Abstimmung teilgenommen. In Zukunft soll aber die Abstimmung über die Fenster digital erfolgen.


In diesem Jahr soll es erneut Adventsfenster in Hochheim geben. Vielleicht schaffen wir es, dass an jedem Abend im Advent ein Fenster enthüllt wird. Wir hoffen, dass in diesem Jahr wieder Glühweinausschank und ein geselliges Beisammensein möglich sein wird. „Es wäre für Hochheim ein gutes Zeichen der Gemeinschaft, wenn wir das schaffen könnten.", so Horst abschließend.



Horst-Timo_grau_edited_edited_edited.jpg

Hi, danke fürs Vorbeischauen!

Wenn ihr mehr über mich erfahren wollt...

Keine Beiträge verpassen.

Danke für die Nachricht!

  • Facebook
  • Instagram