Es war mir eine Ehre...

…12 Jahre in Worms-Hochheim als Ortsvorsteher zu dienen. Ich lege mein Amt zum 31.03.2022 nieder. Diese Entscheidung ist mir nach dieser langen Zeit nicht leichtgefallen, aber ich möchte insbesondere meiner Familie und meiner Frau für die Unterstützung in den letzten Jahren von Herzen danken. Ich würde mich freuen, wenn Patrick Mais genauso die Möglichkeit erhält, Hochheim zu dienen, wie ich dies durfte. Es ist mir eine Ehre ihn zu unterstützen.

Ich möchte die Gelegenheit nutzen, mich bei meinen ehemaligen und aktuellen Stellvertretungen Raimund Sürder und Maria Hilberg zu bedanken. Mein ehrenamtliches Engagement wäre allerdings ohne meine Mitarbeiterin Gerlinde Köhnke nicht möglich gewesen. Meinen herzlichen Dank dafür.

Ich verbinde mit dieser Zeit auch viele positive Erfahrungen und Erfolge für unser schönes Hochheim. Die Neugestaltung des Gustav-Nonnenmacher-Platzes, der Neubau des Hochwasserschutzes an der Pfrimm, die Sanierung der Diesterweg Grundschule, die Neuauflage des Buches „Unser Hochheim“, die 950-Jahrfeier, das Schreinermuseum und die Neuausrichtung der „Hochemmer Kerb“ sind nur einige Themen, die ich in den letzten Jahren bearbeiten konnte.


In diesem Sinne freue ich mich auf die nächsten drei Monate und werde eine geordnete Amtsübergabe nach den Wahlen am 20.03.2022 vorbereiten. Ich wünsche Euch alles Gute im Jahr 2022!




Horst-Timo_grau_edited_edited_edited.jpg

Hi, danke fürs Vorbeischauen!

Wenn ihr mehr über mich erfahren wollt...

Keine Beiträge verpassen.

Danke für die Nachricht!

  • Facebook
  • Instagram